HOLZPFÄHLE

Uferbefestigung mit Holzpfählen
Uferbefestigung mit Holzpfählen

Zur Befestigung der Ufer werden imprägnierte Holzpfähle verwendet. Die Herstellergarantie gegen Verwesung - 20 Jahre. Diese Methode ist auch eine umweltfreundliche Methode der Uferbefestigung.

 

Mit den Holzpfählen können verschiedene Konfigurationen der Holzpfählewände gebaut werden, wellige Wände oder jede andere Form nach Ihrer Wahl. Maximale Höhe der Wände 1,5 Meter. Das verfügbare Durchmesser der Pfähle ist 130-200 mm.

 

Die Ufer kann nicht nur mit einer Wand befestigt werden, sondern es ist möglich, eine Terrasse zu bilden. Eine Stützmauer wird mit geeigneten Ankern befestigt und ist sicher vor Umkippen oder Auswaschen. In der Regel wird die Stützmauer am Uferlinie gebaut.